Bürgermeister lädt ein

Rundgang durch den Herbstwald

+
Beim Rundgang erfahren die Teilnehmer Interessantes über den Dieburger Wald.

Dieburg - Vom Laubfroschbiotop in den Wald: Bürgermeister und Revierförster laden für Samstag, 5. Oktober, zum Waldrundgang.

Zu einem Rundgang durch den Dieburger Wald lädt Bürgermeister Dr. Werner Thomas mit Unterstützung von Revierförster Peter Sturm am kommenden Samstag, 5. Oktober, alle Bürger ein. Der Waldrundgang beginnt um 9.30 Uhr. Treffpunkt ist diesmal das Schützenhaus am Urberacher Weg.

Der erste Programmpunkt widmet sich dem Laubfroschbiotop am Vogelschutzgehölz. Anschließend wird das Gelände der ehemaligen Weihnachtsbaumkultur Emmerich besichtigt. Es folgt in der zum Holzeinschlag anstehenden Waldabteilung 59 eine Stippvisite bei den dortigen Kiefern und Buchen. In der Waldabteilung 79 wird dem Schicksal der Fichte in einem sich auflösenden Bestand nachgespürt. Beim Waldrundgang soll die aktuelle Lage im Stadtwald vermittelt und eine Bindung zum Wald hergestellt werden. Bei dem zweieinhalbstündigen Rundgang werden rund 3,7 km Wegstrecke zurückgelegt – gutes Schuhwerk ist Voraussetzung.

Der Waldrundgang endet gegen 12 Uhr am Schützenhaus. Dort sind alle Teilnehmer zum Eintopfessen eingeladen. Bürgermeister Thomas freut sich, zahlreiche Gäste an diesem Tag begrüßen zu können. Eine Voranmeldung für den Rundgang ist nicht nötig.

eha

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare