Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Alkoholisierter Mann wirft Stein auf Auto

+
Symbolbild

Dieburg - Dank eines aufmerksamen Zeugen nimmt die Polizei einen 20-jährigen Mann fest. Dieser hat am Donnerstagabend einen Stein auf ein parkendes Fahrzeug in der Max-Planck-Straße geworfen.

Der aufmerksame Zeuge hört gegen 23 Uhr verdächtige Geräusche und schaut aus dem Fenster. Dabei sieht er einen 20-jährigen Mann, der einen Stein auf ein geparktes Auto in der Max-Planck-Straße wirft. Der Anwohner verständigt sofort die Polizei und beobachtet den Täter weiter. So können die Polizisten den stark alkoholisierten Dieburger in der Straße Am Rektorskreuz festnehmen. Zu den Tatmotiven sei laut Polizei noch nichts bekannt. Auch ob er für den Schaden an zwei weiteren Fahrzeugen verantwortlich ist, ist noch nicht geklärt. Hinweise an die Dieburger Ermittlungsgruppe unter 06071/9656-0. (yfi)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare