Leblosen Mann auf Waldweg gefunden

Dieburg - Heute Mittag haben Spaziergänger einen leblosen Mann im Wald zwischen Dieburg und Altheim gefunden. Die Person lag im Bereich der so genannten „Kapuziner Schneise“ auf dem Boden. Von Lisa Hager

Der herbeigerufene Notarzt führte Reanimationsmaßnahmen durch. Nach dem Transport ins Krankenhaus Groß-Umstadt verstarb der Mann. Auf ein Gewaltverbrechen gibt es nach Angaben der Polizei keinerlei Hinweis.

Der Mann hatte keinerlei Personaldokumente bei sich. Er war etwa 50 bis 70 Jahre alt, hatte eine sportliche Figur, grau mellierte Haare, einen grauen Oberlippenbart. Er trug schwarze Freizeitkleidung und hatte ein Fahrrad der Marke NSU dabei.

Wer Hinweise zur Identität der verstorbenen Person geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeistation unter der Nummer 06071/96560 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © pixelio.de

Kommentare