Geburtstagsparty am Markt

+
Das Team vom M22 freut sich auf den kommenden Samstag, wenn der dreijährige Geburtstag ansteht. Jeder ist eingeladen, unter den flotten Rhytmen von DJ El Chapa (hinten rechts) mitzufeiern

Dieburg -  An diesem Samstag (27.) wird Am Markt 22 in Dieburg groß gefeiert: Denn dann blickt das „M22“, das seinen Namen von seiner Adresse hergeleitet hat, auf das dreijährige Bestehen.

Ab 20 Uhr erwartet alle Gäste eine tolle Geburtstagsparty mit vielen Angeboten. Die Musik mixt DJ „El Chapa“ (der Eintritt ist selbstverständlich frei). Freuen darf man sich neben der guten Stimmung vor allem auf die große Tombola. Der Clou: Nicht nur abends sondern den ganzen Tag gibt es am Samstag zu jedem bestellten Getränk ein Freilos auf die Hand. Auf die Gewinner warten viele attraktive Gutscheine.

Für M22-Inhaberin Jasmin Sauerwein ist die Feier zusätzlich mit einer persönlichen Veränderung verbunden, denn ab dem 1. Mai hat sie die alleinige Leitung inne. In den letzten Monaten baute die Münsterin ein modernes Konzept auf: Als Café, Restaurant und Bar deckt sie gleich drei gastronomische Bereiche ab. An sieben Tagen die Woche bietet sie von morgens bis abends durchgehend eine warme Küche. Ob Frühstück, Kaffee und Kuchen, Mittag- oder Abendessen: Bis 23 Uhr kann eine Vielzahl leckerer Gerichte, darunter Schnitzel, Steaks, Pasta, Pizza und knackige Salate, geordert werden. Nicht nur mit Wraps setzt sich das M22 von der Konkurrenz ab.

Abends wird das M22 zur Bar

Ein Erfolg ist das Mittagsbuffet (6,50 Euro), das an den Werktagen von 11.30 bis 14 Uhr drei Gerichte zur Auswahl bietet. Sonntags wird gebruncht: Für 10,90 Euro lässt sich der Tag kaum besser beginnen. Aufgrund des großen Zuspruchs ist eine Reservierung empfehlenswert.

Jeden Abend verwandelt sich das M22 in eine Bar, in der es keiner versäumen sollte, die leckeren Cocktails zu probieren. Rund 120 Plätze bietet die Location inklusive Raucherlounge. Im Sommer lässt sich zudem auf dem Dieburger Marktplatz die Sonne genießen. Für die Zukunft will Inhaberin Jasmin Sauerwein noch mehr Veranstaltungen etablieren. Ein riesiger Erfolg ist bereits die Salsa-Party im kubanischen Stil: Jeden dritten Freitag im Monat wird das M22 zur "Plaza Latina". Dann wird ausgeräumt und karibisch getanzt. Der Rhytmus von DJ und Tanz-Lehrer "El Chapa" hat bisher jeden Besucher begeistert. Die Party zieht bereits Fans aus der gesamten Region an. Jetzt fällt der Blick aber erstmal auf das dreijährige Jubiläum und die damit verbundene Party am kommenden Samstag. Für jeden, der gerne feiert, gilt: Das sollte man auf keinen Fall verpassen.

mj

Kommentare