In der Spitalstraße

Dachstuhl brennt lichterloh: Feuerwehr im Einsatz

1 von 76
Bilder von der Einsatzstelle in Dieburg.
2 von 76
Bilder von der Einsatzstelle in Dieburg.
Dieburg: Dachstuhl brennt lichterloh
3 von 76
Bilder von der Einsatzstelle in Dieburg.
Dieburg: Dachstuhl brennt lichterloh
4 von 76
Bilder von der Einsatzstelle in Dieburg.
Dieburg: Dachstuhl brennt lichterloh
5 von 76
Bilder von der Einsatzstelle in Dieburg.
Dieburg: Dachstuhl brennt lichterloh
6 von 76
Bilder von der Einsatzstelle in Dieburg.
Dieburg: Dachstuhl brennt lichterloh
7 von 76
Bilder von der Einsatzstelle in Dieburg.
Dieburg: Dachstuhl brennt lichterloh
8 von 76
Bilder von der Einsatzstelle in Dieburg.
Dieburg: Dachstuhl brennt lichterloh
9 von 76
Bilder von der Einsatzstelle in Dieburg.

Am frühen Donnerstag, um kurz nach Mitternacht, brannte es in der Spitalstraße in Dieburg. Als die Feuerwehr eintraf, brannte der Dachstuhl des Hauses bereits lichterloh.

Die Bewohnerin des Hauses konnte sich unbeschadet ins Freie retten, ihre zwei Haustiere waren noch im Gebäude. Die Feuerwehr konnte aber auch diese vor den Flammen retten. Die Polizei schätzt, dass ein Sachschaden von rund 200.000 Euro entstanden ist. Des Weiteren wurden zwei Pkw, die vor dem Haus standen, von herabfallenden Ziegelsteinen beschädigt. Wie es zu dem Feuer gekommen ist ermittelt jetzt die Dieburger Polizei.

red

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare