Polizei sucht Zeugen

Vermisst! Mann mit Narbe am rechten Unterarm verschwunden

+
Franz Gabriel aus Dieburg ist spurlos verschwunden. Auffällig ist sein schwerfälliger Gang und seine Narbe am rechten Unterarm.

Vermisst! Ein Mann aus Dieburg ist spurlos verschwunden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Update, Donnerstag, 27. Juni, 15:28 Uhr: Mittlerweile hat das Polizeipräsidium Südhessen ein Foto von Herrn Gabriel veröffentlicht. Auch hat sie den Mann genauer beschrieben. Er trägt weißes, kurzes, glattes, nach hinten gekämmtes Haar. Er könnte auch eine Brille aufhaben, die er jedoch selten trägt. Am rechten Unterarm hat der Rentner eine circa fünf Zentimeter langen Narbe. Die Polizei sucht mit einer Rettungshundestaffel und einem Polizeihubschrauber nach dem Vermissten, konnte ihn bisher jedoch nicht auffinden.

Erstmeldung, 27. Juni, 12:45 Uhr: Dieburg - Seit Dienstagabend (25. Juni) wird der 86-jährige Franz Gabriel aus Dieburg vermisst. Er ist 1,75 Meter groß, hat eine normale Statur und kurze weiße Haare, berichtet die Polizei.

Auffällig ist sein schwerfälliger Gang. Er dürfte ein Damenfahrrad der Marke Mars mit sich führen, welches vorne und hinten mit einem schwarzen Korb ausgestattet ist.

Mann aus Dieburg vermisst: Polizei sucht Hinweise

Herr Gabriel ist dringend auf Medikamente angewiesen. Die Polizei hat der Vermisstenmeldung kein Bild beigefügt. Hinweise bitte an die Polizeistation Dieburg unter der 06071/96560 oder jede andere Polizeidienststelle. (chw)

Lesen Sie auch bei op-online.de*:

Mann aus Neu-Isenburg im Ruhrgebiet vermisst - Entwarnung

Vermisst! Ein Mann aus Neu-Isenburg ist tagelang spurlos verschwunden. Nun gibt es gute Nachrichten.

Steffen (24) verschwindet im Wald - Überraschende Wende

Steffen aus Marburg wird vermisst. In einem Waldstück verliert sich die Spur des 24-Jährigen. Dann kommt es zu einer überraschenden Wende.

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare