Einbrecher stehlen Schlüssel aus Sakristei der Pfarrkirche

Dieburg (lho) ‐ Zweimal wurde am Wochenende in Dieburg eingebrochen. Kurios: Unbekannte stiegen am Samstag (6.) in die Pfarrkirche St. Peter und Paul ein und entwendeten verschiedene Schlüssel aus der Sakristei. Was die Unbekannte damit wollen, ist unklar. Die Einbrecher waren zwischen 11.10 und 17.10 Uhr in die Kirche gekommen und hatten von dort aus das Fenster zur Sakristei aufgedrückt.

Die Polizei bittet um Hinweise unter 06071/96560.

Am Sonntag wurde in ein Einfamilienhaus in der Alten Mainzer Landstraße eingebrochen. Was dabei gestohlen wurde, ist noch unklar. Der Einbrecher - nach den Spuren im Schnee zu urteilen, dürfte es sich um einen Alleintäter handeln - hatte in der Nacht zum Sonntag einen Rollladen hochgeschoben, eine Scheibe mit einer Steinplatte eingeschlagen und sämtliche Zimmer durchsucht.

Kommentare