Freiherrliche Begegnungen

1 von 13
Ein Freiherr der Goethezeit von modernen Medien interviewt: Christian Eidenschink als Karl Friedrich Wilhelm von Groschlag.
2 von 13
Rund 100 Gäste interessierten sich am Sonntag, 10. Mai, für die Auftaktverantstaltung zum Aktionsjahr "GartenRheinMain" in Dieburg.
3 von 13
Rund 100 Gäste interessierten sich am Sonntag, 10. Mai, für die Auftaktverantstaltung zum Aktionsjahr "GartenRheinMain" in Dieburg.
4 von 13
Rund 100 Gäste interessierten sich am Sonntag, 10. Mai, für die Auftaktverantstaltung zum Aktionsjahr "GartenRheinMain" in Dieburg.
5 von 13
Rund 100 Gäste interessierten sich am Sonntag, 10. Mai, für die Auftaktverantstaltung zum Aktionsjahr "GartenRheinMain" in Dieburg.
6 von 13
Rund 100 Gäste interessierten sich am Sonntag, 10. Mai, für die Auftaktverantstaltung zum Aktionsjahr "GartenRheinMain" in Dieburg.
7 von 13
Rund 100 Gäste interessierten sich am Sonntag, 10. Mai, für die Auftaktverantstaltung zum Aktionsjahr "GartenRheinMain" in Dieburg.
8 von 13
Rund 100 Gäste interessierten sich am Sonntag, 10. Mai, für die Auftaktverantstaltung zum Aktionsjahr "GartenRheinMain" in Dieburg.
9 von 13
Rund 100 Gäste interessierten sich am Sonntag, 10. Mai, für die Auftaktverantstaltung zum Aktionsjahr "GartenRheinMain" in Dieburg.

Dieburg - Wer gestern Nachmittag im Schlossgarten spazieren ging, konnte ungewöhnliche Begegnungen machen: Eine Schar eleganter Damen in Barockgewändern schlenderte verdutzten Radlern entgegen und dann kam auch noch ein veritabler Groschlag (im Zivilberuf Rechtsanwalt Christian Eidenschink) um die Ecke.

Kommentare