Krippenspiele in Dieburg

1 von 23
In heimeliger Atmosphäre fand der Familiengottesdienst in der evangelischen Kirche am Heiligen Abend statt. Der Familiengottesdienst war der Auftakt von drei Gottesdiensten, die insgesamt am Heilig Abend stattfanden. Pfarrerin Dorothee Benner gestaltete den Gottesdienst zusammen mit dem Kinderchor unter der Leitung von Frau Kern, der ein Krippenspiel um die Weihnachtsgeschichte aufführte. Auch in der katholischen Kirche zeigten die Kinder der Tagesstätte St. Wolfgang eine Aufführung.
2 von 23
In heimeliger Atmosphäre fand der Familiengottesdienst in der evangelischen Kirche am Heiligen Abend statt. Der Familiengottesdienst war der Auftakt von drei Gottesdiensten, die insgesamt am Heilig Abend stattfanden. Pfarrerin Dorothee Benner gestaltete den Gottesdienst zusammen mit dem Kinderchor unter der Leitung von Frau Kern, der ein Krippenspiel um die Weihnachtsgeschichte aufführte. Auch in der katholischen Kirche zeigten die Kinder der Tagesstätte St. Wolfgang eine Aufführung.
3 von 23
In heimeliger Atmosphäre fand der Familiengottesdienst in der evangelischen Kirche am Heiligen Abend statt. Der Familiengottesdienst war der Auftakt von drei Gottesdiensten, die insgesamt am Heilig Abend stattfanden. Pfarrerin Dorothee Benner gestaltete den Gottesdienst zusammen mit dem Kinderchor unter der Leitung von Frau Kern, der ein Krippenspiel um die Weihnachtsgeschichte aufführte. Auch in der katholischen Kirche zeigten die Kinder der Tagesstätte St. Wolfgang eine Aufführung.
4 von 23
In heimeliger Atmosphäre fand der Familiengottesdienst in der evangelischen Kirche am Heiligen Abend statt. Der Familiengottesdienst war der Auftakt von drei Gottesdiensten, die insgesamt am Heilig Abend stattfanden. Pfarrerin Dorothee Benner gestaltete den Gottesdienst zusammen mit dem Kinderchor unter der Leitung von Frau Kern, der ein Krippenspiel um die Weihnachtsgeschichte aufführte. Auch in der katholischen Kirche zeigten die Kinder der Tagesstätte St. Wolfgang eine Aufführung.
5 von 23
In heimeliger Atmosphäre fand der Familiengottesdienst in der evangelischen Kirche am Heiligen Abend statt. Der Familiengottesdienst war der Auftakt von drei Gottesdiensten, die insgesamt am Heilig Abend stattfanden. Pfarrerin Dorothee Benner gestaltete den Gottesdienst zusammen mit dem Kinderchor unter der Leitung von Frau Kern, der ein Krippenspiel um die Weihnachtsgeschichte aufführte. Auch in der katholischen Kirche zeigten die Kinder der Tagesstätte St. Wolfgang eine Aufführung.
6 von 23
In heimeliger Atmosphäre fand der Familiengottesdienst in der evangelischen Kirche am Heiligen Abend statt. Der Familiengottesdienst war der Auftakt von drei Gottesdiensten, die insgesamt am Heilig Abend stattfanden. Pfarrerin Dorothee Benner gestaltete den Gottesdienst zusammen mit dem Kinderchor unter der Leitung von Frau Kern, der ein Krippenspiel um die Weihnachtsgeschichte aufführte. Auch in der katholischen Kirche zeigten die Kinder der Tagesstätte St. Wolfgang eine Aufführung.
7 von 23
In heimeliger Atmosphäre fand der Familiengottesdienst in der evangelischen Kirche am Heiligen Abend statt. Der Familiengottesdienst war der Auftakt von drei Gottesdiensten, die insgesamt am Heilig Abend stattfanden. Pfarrerin Dorothee Benner gestaltete den Gottesdienst zusammen mit dem Kinderchor unter der Leitung von Frau Kern, der ein Krippenspiel um die Weihnachtsgeschichte aufführte. Auch in der katholischen Kirche zeigten die Kinder der Tagesstätte St. Wolfgang eine Aufführung.
8 von 23
In heimeliger Atmosphäre fand der Familiengottesdienst in der evangelischen Kirche am Heiligen Abend statt. Der Familiengottesdienst war der Auftakt von drei Gottesdiensten, die insgesamt am Heilig Abend stattfanden. Pfarrerin Dorothee Benner gestaltete den Gottesdienst zusammen mit dem Kinderchor unter der Leitung von Frau Kern, der ein Krippenspiel um die Weihnachtsgeschichte aufführte. Auch in der katholischen Kirche zeigten die Kinder der Tagesstätte St. Wolfgang eine Aufführung.
9 von 23
In heimeliger Atmosphäre fand der Familiengottesdienst in der evangelischen Kirche am Heiligen Abend statt. Der Familiengottesdienst war der Auftakt von drei Gottesdiensten, die insgesamt am Heilig Abend stattfanden. Pfarrerin Dorothee Benner gestaltete den Gottesdienst zusammen mit dem Kinderchor unter der Leitung von Frau Kern, der ein Krippenspiel um die Weihnachtsgeschichte aufführte. Auch in der katholischen Kirche zeigten die Kinder der Tagesstätte St. Wolfgang eine Aufführung.

In heimeliger Atmosphäre fand der Familiengottesdienst in der evangelischen Kirche am Heiligen Abend statt. Der Familiengottesdienst war der Auftakt von drei Gottesdiensten, die insgesamt am Heilig Abend stattfanden. Pfarrerin Dorothee Benner gestaltete den Gottesdienst zusammen mit dem Kinderchor unter der Leitung von Frau Kern, der ein Krippenspiel um die Weihnachtsgeschichte aufführte. Auch in der katholischen Kirche zeigten die Kinder der Tagesstätte St. Wolfgang eine Aufführung.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion