Landespolizeiorchester Hessen und der Polizeichor Darmstadt gastierten in Dieburg

Glänzende Musiker in blauer Uniform

+
Da Landespolizeiorchester hat zum Konzert in die Stadtpfarrkirche eingeladen.

Dieburg ‐   „Ich möchte mich bei allen Bürgern bedanken, die mit ihrem regen Besuch heute Abend das Interesse an unserem Polizeichor bekunden“, freute sich Polizeivizepräsident Uwe Brunnengräber. Er begrüßte die Zuhörer in Vertretung des erkrankten Präsidenten Gosbert Dölger in der Pfarrkirche St. Peter und Paul begrüßte.

Seit 14 Jahren finden die bereits traditionellen Veranstaltungen statt und zum 22. Konzert hatten sich das Landespolizeiorchester Hessen und der Polizeichor Darmstadt in Dieburg eingefunden, um ein musikalisches Programm zu präsentieren. Das Konzert wurde von der Katholischen Polizeiseelsorge Hessen unterstützt.

Als Solistin gab Laurie Anne McGowan ein stimmungsvolles Gospelmedley zum Besten, begleitet von den beiden Chören und Werner Utmellleki an der Orgel.

Pfarrer Alexander Vogl richtete passende Worte zur Adventszeit an die Gemeinde. Die Künstler unterstützten mit ihrem unentgeltlichen Auftritt die Missionsarbeit der Pfarrgruppe Dieburg. Die Spendengelder kommen dem Straßenkinder-Projekt in Brasilien sowie der Indienhilfe zu Gute.

„Wir möchten mit unserem vorweihnachtlichen Programm ein wenig Abstand vom stressgeplagten Alltag bieten“, sagte Brunnengräber. Und das Vorhaben gelang, die Zuhörer zeigten sich begeistert.

Kommentare