Schauriges für Kinder und Erwachsene

Halloween und Gruselspektakel

+
Gut, dass der Werwolf hinter Gittern sitzt – ob er zum Halloweenfest freigelassen wird?

Dieburg - Halloween-Feste finden bei Erwachsenen und Kindern immer mehr Anklang.

Der Show- und Ausbildungsstall EHS Team im Reiterhof hinter der Mörsmühle hat sich deshalb für Besucher aller Altersklassen an den kommenden beiden Wochenenden (samstags ab 16 Uhr, sonntags ab 13 Uhr) bei freiem Eintritt etwas ausgedacht. So werden rund um das Lagerfeuer schaurig-lustige Gruselgeschichten erzählt oder vorgelesen. In der Hexen- und Zauberschule kann man Zauberkunststücke erlernen oder auch einen Hexentrank brauen. Natürlich alles ungefährlich und mit Zutaten die man in der Küche findet. Die Dauer eines Kurses beträgt rund 30 Minuten. Am Ende des Kurses gibt es ein Zauber oder Hexendiplom. Die Teilnahme ist ebenfalls kostenfrei. Auch Ponys freuen sich auf viele verkleidete Kinder, denn mal als Geist oder Vampir zu gehen, macht vielen Spaß. Der Show- und Ausbildungsstall EHS Team möchte diese Mühe der Kinder auch belohnen. Deshalb wird es eine Kostümprämierung geben. Der erste Platz ist ein Nachmittag auf dem Reiterhof. Der zweite und dritte Preis ein Halloween-Überraschungspaket. Das Kürbisschnitzen ist für Kinder und Erwachsene gemeinsam gedacht. Die Kunstwerke dürfen auch mit nach Hause genommen werden. Für die Kleineren gibt es eine Malstraße, hier können Monster ausgemalt werden. Im Grusellabyrinth gibt es dann echtes Gruseln. Wer wird sich da hineintrauen, um den Geistern Hallo zu sagen? Dieses Highlight ist für Kinder bis 14 Jahre.

Vorsicht, hier kommt das Erwachsenenprogramm: Für die Großen öffnet das Horrorkabinett seine Pforten ab 20 Uhr. 15 Akteure in authentischen Kostümen aus der Film-Horrorszene lassen den Besuchern das Blut in den Adern gefrieren. Seit einigen Wochen laufen bereits die Vorbereitungen für dieses Spektakel. Auch ein Teil des Hofes wurde extra für diesen „Horrorakt” umgebaut – der Innenhof wurde entsprechend schaurig und gespenstisch dekoriert, Feuerschalen und Beleuchtung runden dieses Ambiente ab. Eine der Scheunen wurde ausgeräumt, hier findet unsere Halloween Party statt. Bei Getränken aus der Vampirbar und kulinarisches aus der Hexenküche sollen die Gäste verweilen. Die Herbstwetterlage schreckt nicht ab, denn fast alle Aktionen laufen drinnen. Der Show und Ausbildungsstall EHS-Team möchte sich mit dieser Veranstaltung am Großwiesenweg 20 vorstellen. Für nähere Auskünfte kann man sich ans Info-Telefon unter s   01786969 278 oder an Sandra Strietz unter 015253565249 wenden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare