Jetzt wird drei Tage gefeiert

Dieburg - Bis sich die strahlenden Garben des Feuer werks am späten Montagabend über die Festgäste ergießen, ist Schlossgartenfest angesagt.

Am gestrigen Freitag ist das Heimatfest, mit dem auch 150 Jahre Turnverein Dieburg gefeiert werden, mit einer beeindruckenden Eröffnungsshow und dem Bieranstich gestartet.

Heute Nachmittag geht es mit dem Dieburger Stadtlauf dem sportlichen Höhepunkt der Mammutveranstaltung entgegen. Zuvor kann man sich morgens bei einem Fitnessprogramm um 9 Uhr und dem passenden Frühstück (Pavillon) körperlich vorbereiten. Die After-Race-Party wird dann wieder standesgemäß auf dem Festgelände gefeiert. Am Montag, 8. Juli, werden im Rahmen des Schlossgartenfests um 10 Uhr die Ferienspiele im Sportpark eröffnet. Den Sportpark haben an allen Tagen vor allem die Kinder fest im Griff. Für sie gibt es speziell am Sonntag um 17 Uhr ein Mitmachkonzert mit Michael Gundlach auf der Hauptbühne. Am Sonntag werden die Senioren der Stadt nach dem Gottesdienst im Festzelt (11 Uhr) an „ihrem Tag“ von 12 bis 16 Uhr bewirtet und unterhalten. Das Programm im Detail in „Tipps und Termine“.

Rubriklistenbild: © Dörr

Kommentare