Kinderparty mit Gaius und Lucius

Dieburg - Warum nicht einmal Geburtstag feiern wie einst Gaius und Lucius, die Lausbuben im alten Rom? Oder die Freunde zum römischen Gastmahl in das Museum einladen? Wer noch Ideen für seine nächste Feier sucht, ist im Dieburger Museum Schloss Fechenbach gut beraten.

Das vielfältige Angebot reicht von Führungen für Vorschulklassen bis hin zum römischen Gastmahl und Kochen nach Rezepten aus dem Kochbuch des Marcus Gavius Apicius. Aber nicht nur die Römer sind Thema. Wer möchte, kann auch in die Welt der Steinzeitmenschen oder der Bewohner des mittelalterlichen Dieburgs eintauchen. Oder sich über die interessante Baugeschichte des Fechenbach-Schlosses informieren lassen.

Zusätzlich zum Führungsangebot für Kinder und Erwachsene finden am ersten Sonntag des Monats jeweils um 11 Uhr kostenlose Matinee-Führungen statt. Der letzte Mittwoch im Monat ist der Erlebnisabend im Museum, zu dem allerdings eine Anmeldung und ein Unkostenbeitrag von 6,50 Euro erforderlich sind. Wer für sich und seine Freunde einen römischen Abend buchen möchte, zahlt für eine Führung, das Anprobieren und Anlegen römischer Kleidung und ein Glas römischen Würzweins 70 Euro.

Wer einen runden Geburtstag stilvoll feiern möchte, sollte das römisches Gastmahl buchen. Die Kosten hängen von der Anzahl der Teilnehmer ab, zu rechen ist mit bis zu 30 Euro pro Person. Aber Vorsicht: Vor dem Genuss steht die Zubereitung des Mahls. Bereitet werden gewürzter Schafskäse und Olivenpasten, Hähnchenfilets und süßsaures Fleischragout oder gebackener Birnenauflauf, verfeinert mit Nüssen, Honig und Pfeffer.

Wer den nächsten Kindergeburtstag plant, kann sich im Museum beraten lassen. Kindergeburtstagsfeiern gibt es mit Trachtvorführung, Führung und römischen Spielen für bis zu 15 Kinder für 50 Euro.

Buchungen sind unter 06071/2002-460 oder info@museum-schloss-fechenbach.de möglich.

Kommentare