Teure Strumpfhose

Angestellter erwischt Ladendieb

Dieburg (bl) - Teuer bezahlen musste ein Dieb gestern Abend den Raub von Strumpfhosen in einem Supermarkt. Ein Angestellter erwischte den Mann.

Teuer zu stehen kam ein Mann gestern Abend der Diebstahl in einem Supermarkt Im Flürchen. Ein Angestellter beobachte den Mann dabei, wie er zwei Damenstrumpfhosen einsteckte und dann den Markt verlassen wollte, ohne die Strumpfhosen im Wert von 3,98 Euro zu bezahlen. Der Angestellte stellte den Dieb. Da er sich nicht ausweisen konnte, wurde die Polizei gerufen. 

Gegen den 32-Jährigen wurde Anzeige wegen Diebstahls erstattet. Da der mann keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er zur Sicherung des Strafverfahrens eine Sicherheitsleitung von 100 Euro zahlen. Erst dann durfte er seinen Weg fortsetzen.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare