Das ist lernbar: Wer flirten kann, verführt gekonnt

Dieburg - (eha) Das Prickeln zwischen Mann und Frau nach dem ersten interessierten Blick durch den charmanten Wechsel wärmender Worte in Gang zu halten, ist nicht auf Anhieb jedermanns und jederfraus Sache.

In dem Kurs „Flirten – die Kunst der Verführung“ lernen Mann und Frau bei Florentina Ionescu, bei welchen Flirtgelegenheiten welche Flirttechnik angewendet werden kann, sie informiert auch über die „goldenen Flirtregeln“, die zum Erfolg verhelfen.

Teilnehmer erhalten Anregungen dafür, wie sich Kontaktschwierigkeiten abbauen lassen, wie man gezielt Körpersignale aussendet und entwickeln letztlich ihren eigenen Flirtstil. Auch der Umgang mit Konflikten sowie die Voraussetzungen für den Aufbau einer dauerhaften Beziehung sind Themen des Tages. Florentina Ionescu verspricht Spaß, viele Tipps und ein gestärktes Selbstbewusstsein.

Der Kurs „Flirten – die Kunst der Verführung“ findet am Sonntag, 15. November, von 10.30 bis 18 Uhr im Kreishaus Dieburg, Albini-straße 23, Eingang Schlossgasse, TIZ-Konferenzraum, statt und kostet 34 Euro. Schriftliche Anmeldungen nimmt die VHS, Telefax 06071/881-2319, vhs@ladadi.de unter Angabe der Kursnummer 01-07-9107 entgegen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare