Maimarkt-Start im Trockenen

+
Clown Klinki und Assistentin sind an beiden Tagen im Park für die Kinder unterwegs.

Dieburg - Trocken blieb die Maimarkt-Eröffnung gestern am späten Nachmittag – und sogar die Sonne schickte ab und zu ein paar Strahlen nach Dieburg. Vor diesem Wetter-Hintergrund fiel den Veranstaltern schon mal ein großer Felsbrocken von der Seele. Von Lisa Hager

Und vor allem die Prognose für morgigen Sonntag zauberte zusätzlich Lächeln auf die Gesichter. So begrüßten Melanie Wehrle und Erich Kleene vom Gewerbeverein die Gäste besonders gut gelaunt. Etliche Besucher aller Generationen hatten sich da bereits an den Tischen unter den grünen Kronen der alten Kastanien niedergelassen. Hier noch ein paar Maimarkt-Specials:.

‹ Der Heimatverein öffnet am Sonntag von 14 bis 17 Uhr den Mühlturm. Erstmals kann auch der angrenzende Garten betreten werden.

‹ Die Polizei informiert an beiden Tagen von 10 bis 16 Uhr in einem Präventionsbus (gegenüber „PM“) über Einbruchschutz und codiert Fahrräder (letzteres nur mit Voranmeldung).

‹ Das Entenrennen startet am Sonntag um 16 Uhr. Die gelben Schwimmtiere gibt es im Pavillon der Feuerwehr im Park oder direkt beim Start.

‹ Detail-Programm in „Tipps und Termine“ Seite 2

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare