Kartenvorverkauf läuft

Mainzer Hofsänger in Dieburg

+
Die Mainzer Hofsänger kommen am 7. Dezember in die Römerhalle. Der Kartenvorverkauf ist angelaufen.

Dieburg - Ein Höhepunkt in der Adventszeit: Der Kellersche Männergesangverein holt die Mainzer Hofsänger in die Römerhalle.

Musicalsongs, Welthits und Weihnachtslieder. Am Samstag, 7. Dezember (19 Uhr), gastieren die Mainzer Hofsänger in der Dieburger Römerhalle. Der vor allem aus der TV-Sendung „Mainz bleibt Mainz – wie es singt und lacht“ bekannte Chor begeistert sein Publikum bei allen Auftritten im In- und Ausland – auch außerhalb der „fünften“ Jahreszeit. Über die Jahre hinweg haben sich die Hofsänger ein vielseitiges weltliches und kirchliches Repertoire angeeignet.

In Dieburg erwarten die Zuhörer im ersten Teil des Konzerts beliebte Musicalmelodien und Welthits. Im zweiten Teil gibt der Chor weihnachtliche Lieder aller Epochen und aus aller Welt zum besten. Im Finale wird der Männerchor des KMGV gemeinsam mit den Mainzer Hofsängern auf der Bühne stehen.

Karten gibt es im Vorverkauf für 20 Euro (Abendkasse 22 Euro) bei der Bücherinsel (Marktplatz), in der Römerhalle (Altstadt 5) sowie bei den Sängerinnen und Sängern des KMGV. Für nähere Auskünfte steht Vorsitzender Franz Pollak (06071/24575) zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es unter www.die-mainzer-hofsaenger.de sowie unter www.kmgv-dieburg.de.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare