Dieburg

Der Nachwuchs des TV zeigt sich in Bestform

+
Erfolgreiche Sportler 2008: Der Turnverein Dieburg ist stolz auf seinen fitten Nachwuchs.

Erst geehrt werden und ein Präsent bekommen, dann Spiel und Spaß im „Kinder-Kasino“: Der Samstagnachmittag durfte sich sehen lassen für die Kinder und Jugendlichen des TV Dieburg. Zu Recht - denn der Nachwuchs war es schließlich, der im Mittelpunkt der Kinder- und Jugendehrung des Turnvereins stand.

Dieburg (jd) -  Der größte Turnverein Dieburgszeichnete in Person von Präsident Ulrich Bausch und Vize-Präsidentin Karin Ruf Jungs und Mädchen dabei für die sportlichen Erfolge im Jahr 2008 aus.

In der Rhythmischen Gymnastik erhielten Auszeichnungen für erste Plätze bei den Gaumeisterschaften im Einzel oder der Mannschaft beziehungsweise bei Gauturnfesten: Blerta Avdiu, Sophie Beutler, Lena Blandas, Julia Fenn, Julia Häberl, Selina Hierling, Laura Kaiser, Alicia Poth, Viktoria Rainfurth, Lotta Reinhardt, Daniela Schneider, Tatjana Stumpf und Johanna Zeiler.

Im Badminton geehrt wurden für Bezirksmeister- und Vizebezirksmeistertitel: Jonas Hechler, Timo Hechler, Moritz Heinen, Jan Langmaack, Stella Maschemer, Julia Niebergall, Fabian Peußer, Kai Schäfer, Roman Schalk und Leonie Schiedek.

Zu den erfolgreichen jungen Faustballern des TV, die 2008 Hallen- und Feldturniere gewannen, zählen: Florian Herget, Nicole Junker, Nico Kovacs, Fabian Neudert, Gianni Rullo und Marc Schmidt.

Das Volleyball-Abzeichen in Bronze legten im vergangenen Jahr ab: Sina Ackermann, Christiane Bartsch, Nadja Bauer, Noelia Carrasco Salgado, Louisa Dreßler, Kathrin Fließbach, Maria Viktoria Guerrero Carrasco, Selina Hierling, Tamara Huther, Anna Jahn, Julia Maschke, Sarah Neumann, Maria Dolores Ramires Carrasco, Neele stosik, Vivien Ühlein, Svenja Urban und Maja Völker.

Siegreich bei Gaumannschaftsmeisterschaften und Gaufesten waren 2008 im Turnen: Florian Armbruster, Maurice Beck, Meike Beckmann, Helen Cacija, Noelia Carrasco Salgado, Julia Fenn, Andre Gensert, Dominik Kullmann, Jasper Lang, Annika Reinhardt, Lotta Reinhardt, Hendrik Schöneweiß, Simon Schultheis, Johanna Stemmler, Christian Trojan und Fabian Wachsmann.

Das Sportabzeichen in Bronze bekamen von TV-Trainer Roland Murmann und Bernd Fenn (Sportkreis und TV) überreicht: Maurice Beck, Leon Bellmann, Jan Bünger, Natalie Bünger, Noelia Carrasco Salgado, Selina Celar, Emily Freund, Andre Gensert, Marcel Gerhard, Alexander Leister, Lina Marx, Jan Pullmann, Ben Reiter, Leon Reiter, Johanna Sauer, Justin Schmidkunz, Laura Schumacher, Joelle Staudt, Johanna Stemmler, Neele Stosik, Lenja Stöver, Daniel Sungaila, Lea Teschke und Lara Wahle.

Das Sportabzeichen in Silber legten im vergangenen Jahr ab: Fabian Fach, Lea Hartmann, Tim Hartmann, Angelina Heil, Selina Hierling, Sebastian Jung, Lina Körtgen, Jonathan Rheiner und Nicolas Ruf.

Das Sportabzeichen in Gold erreichten im Jahr 2008: Julia Fenn, Sebastian Fenn, Janina John, Lara Kirschstein, Jannik Marx, Mathis Marx und Sina Miller.

Eine besondere Auszeichnung ging an Annika Reinhardt: Sie bekam von Anne Dreieicher, der Stellvertretenden Abteilungsleiterin Turnen, für ihren vielfältigen Einsatz im vergangenen Jahr die TV-Turnplakette verliehen.

Das umfangreiche Ehrungsprogramm lockerten eine Vorführung der Turnmädchen unter der Leitung von Kristin Schultes und Lena Göbel sowie ein Hip-Hop-Tanz der Gymnastik-Mädchen von Trainerin Andrea Fenn auf.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare