Nacktjogger vermutlich Brezel-Mann

Dieburg/Darmstadt (eha) - Der junge Mann, der Ende März in Dieburg mit seinem Auftreten als nackter Kunde eine Bäckereiverkäuferin erschreckt hatte, ist vermutlich gefasst.

Der als „Brezel-Mann“ gesuchte asiatisch aussehende Exhibitionist war vor seinem Erscheinen in Dieburg vorher in Darmstadt gesichtet worden. Dort hatte er in einer Bäckerei textilfrei eine Brezel gekauft, die ihm auch ausgehändigt wurde.

Jetzt hat ihn die Polizei am Donnerstag in Darmstadt im Waldgebiet an der Fasaneriemauer festgenommen. Eine Zeugin hatte der Polizei gegen 19 Uhr mitgeteilt, dass auf der Steinbrücker Teichmauer ein nackter Mann an ihr vorbeigerannt sei. Später meldete sich noch eine Zeugin. Nach kurzer Fahndung konnte der Mann gefunden und trotz erheblicher Gegenwehr festgenommen werden. Dabei mussten die Beamten auch Pfefferspray einsetzen. „Ausweispapiere hatte der Festgenommene verständlicherweise nicht dabei“, sagt Polizeipressesprecher Ferdinand Derigs. Der 34-Jährige wurde später identifizier und wegen exhibitionistischer Handlungen angezeigt. Die Kripo geht davon aus, dass es sich um den gleichen Mann handelt, gegen den seit 2007 mehrfach Anzeigen erstattet wurden, weil er immer wieder als Nacktjogger aufgefallen war.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare