Narren regieren Dieburger Innenstadt

Dieburg - (guf) Am heutigen Samstag findet um 18 Uhr eine Vorabendmesse für Fastnachtsbegeisterte in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Dieburg statt. Von Fastnachtssonntag bis einschließlich -dienstag (22. bis 24. Februar) bleibt Dieburgs Innenstadt für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.

Zusätzlich kann es am Sonntag beim Empfang des Prinzenpaares von 13.30 bis 15 Uhr und am Dienstag von 13.30 bis 17 Uhr zu Sperrungen der Aufmarsch- und Umzugsstraßen kommen. Umleitungen sind ausgeschildert, die Zufahrt zum Parkplatz „Auf der Leer“ ist frei. Umzugsstrecke am Fastnachtsdienstag ab 13.30: Burgweg, Alte Mainzer Landstraße, Steinweg, Rheingaustraße, Zuckerstraße, Altstadt, Kettelerstraße, Ringstraße, Groß-Umstädter-Straße, Aschaffenburger-, Frankfurter Straße, Minnefeld, Steinstraße und Markt, wo sich der närrische Zug dann auflöst. An einigen Straßen sind während der Fastnacht Halteverbotsabschnitte eingerichtet.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare