Neue Sperrung auf der B 26

Dieburg - (eha) Gut im Zeitplan liegen die Straßenbauarbeiten an der B 26 zwischen Roßdorf und Dieburg, so das Amt für Straßen- und Verkehrswesen (ASV) Darmstadt. Inzwischen ist der dritte Bauabschnitt angelaufen.

Bis einschließlich kommenden Dienstag, 8. September, ist dafür die Auffahrtsrampe von Dieburg (B 45) kommend auf die B 26 in Richtung Aschaffenburg/Hanau voll gesperrt. Die Umleitung führt über die K 128. Zudem ist die Abfahrtsrampe von der B 26 aus Richtung Darmstadt kommend in Richtung Groß-Umstadt ebenfalls gesperrt. Die Umleitung geht über die Abfahrtsrampe in Richtung Dieburg. Danach muss der Polizeikreisel umfahren werden, um Richtung B 45 zu kommen. Im Bereich der Anschlussstelle auf der Bundesstraße ist die Fahrbahn verengt.

Rubriklistenbild: © pixelio

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare