Neuer Anbau für die Betreuung

+
Neben der Turnhalle entsteht in Holzelementbauweise eine neuer Betreuungsraum.

Dieburg ‐   Zur Zeit sind die Arbeiten für einen neuen Raum für die Betreuung „Freundetreff“ an der Marienschule in vollem Gange: Auf der Wiese neben der Turnhalle entsteht ein Raum in Holzelementbauweise mit rund 60 Quadratmetern Fläche. Er verfügt über Strom und Heizung. Von Lisa Hager

Die Marienschule hatte schon im letzten Jahr beim Schulträger, dem Landkreis, nach Möglichkeiten für die Schaffung von Fachräumen gefragt. Viele der Räume der Marienschule wurden fremd genutzt, so dass es keine Fachräume mehr gab. Schulleiter Lothar Oberle rechnete vor, dass durch die steigende Zahl der Betreuungsplätze schließlich mehr als drei Räume benötigt würden.

Nun also wird der Anbau, der nur eine vorübergehende Ausweichmöglichkeit ist, bis auf weiteres für die Betreuung zur Verfügung stehen. Das freiwerdende Zimmer kann als Fachraum genutzt werden. Oberle freut sich über die schnelle Reaktion des Schulträgers. „Es ist ein weiterer Baustein in der pädagogischen Entwicklung der Schule“, sagt er.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare