Zwischen Babenhausen und Dieburg

B26 noch einmal voll gesperrt

Dieburg/Babenhausen - Die B26 muss zwischen Babenhausen und Dieburg ein weiteres Mal voll gesperrt werden.

Wie die Straßenverkehrsbehörde Hessen Mobil dazu mitteilt, ist die vielbefahrene Bundesstraße an diesem Wochenende, von Freitag, ab 19 Uhr bis Montag (20. November), gegen 5 Uhr zwischen dem Südring in Babenhausen und der Sachsenhäuser Straße in Sickenhofen dicht. Die B26 wurde in den vergangenen Wochen und Monaten zwischen dem Dieburger Dreieck und Sickenhofen umfassend saniert. Der jetzt gesperrte Abschnitt war ursprünglich nicht dafür vorgesehen; es seien jedoch „tiefgreifende Schäden“ festgestellt worden. Die Umleitung verläuft über die Edmund-Lang-Straße in Babenhausen nach Langstadt und Harpertshausen auf die B26 – und umgekehrt. (re.)

Apps fürs Auto: Diese digitalen Helfer sind wirklich nützlich

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare