Wer hat schöne Bilder?

+
Ein Schnappschuss aus Dieburgs Altstadt wie dieser könnte die neue Imagebroschüre bebildern.

Dieburg - „Zeigen Sie der Welt Ihre liebsten Dieburger Plätze“: Mit diesem Aufruf möchte die Stadt Bürger an der Gestaltung der neuen Imagebroschüre beteiligen. „Die Dieburger Hobbyfotografen kennen Plätze, Ansichten und Winkel, Veranstaltungen und Naturschönheiten, die ihre Stadt am besten repräsentieren“, so Ulrike Posselt von der Stadtkommunikation. „Diese Aufnahmen möchten wir einbeziehen.“ Von Lisa Hager

Ein Ziel im Rahmen des Stadtleitbildes sei es, „Dieburg zu einem beliebten Ziel für Touristen zu machen“. Dazu gehöre natürlich auch, mit einer attraktiven Broschüre auf die Stadt aufmerksam zu machen. Da die alte Broschüre komplett ausgegeben ist, lässt das Büro für Stadtkommunikation eine neue auflegen. Sie soll Touristen und Gästen, Geschäftsreisenden, aber auch Bürgern die Stadt näher bringen. Einen Textentwurf mit Gründen, was Dieburg zu einer liebenswerten Wohnstadt, zum netten Einkaufszentrum und zum lohnenden Ausflugsziel macht, gibt es bereits.

Doch kann Posselt sich vorstellen, dass aus Sicht der Dieburger da noch manche Idee hinzukommen kann. „Egal ob Wirtschaft, Tourismus, Leben oder Kultur, alle Themen stellen ganz unmissverständlich eines klar: Dieburg ist eine vielfältige Stadt, in der es sich in vielerlei Hinsicht gut leben und arbeiten lässt.“

Wer Bilder aus seinem privaten Fotoarchiv zur Verfügung stellen mag, kann diese per E-Mail an Stadtkommunikation@dieburg.de senden. Gesucht werden möglichst aktuelle Fotos aus allen Jahreszeiten.

Kommentare