Dieburg

Schule, schwanger, Schnuller: Caritas hilft Betroffenen

Anlaufstelle für Mädchen und junge Mütter jetzt in Dieburg: Das Projekt „Schule, Schwanger, Schnuller“ ist ein Angebot des Caritasverbandes Darmstadt, Außenstelle Dieburg, und richtet sich an schwangere Mädchen und junge Mütter.

Dieburg - Mit diesem Angebot wird die Altersgruppe der rund 13- bis 23-jährigen schwangeren Mädchen beziehungsweise Frauen und jungen Mütter angesprochen.

Die Gruppe ist offen für alle schwangeren Mädchen und jungen Mütter unabhängig von Konfession und Nationalität. Die Treffen finden seit Oktober des vergangenen Jahres alle 14 Tage, jeden 2. und 4. Freitag im Monat von 15 bis 17 Uhr in den Räumen der Katholischen Kindertagesstätte, Im Rückert 11 in Münster, statt.

Da in der Kindertagesstätte im Frühjahr Renovierungsarbeiten über mehrere Monate erfolgen (Räume fallen in dieser Zeit komplett aus) und die Organisatoren festgestellt haben, dass die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel problematisch ist, finden die Treffen ab dem 13. Februar in den Räumen des Caritashauses in der Weißturmstraße 29 in Dieburg, 2. Stock, zu den üblichen Zeiten statt.

Tipps für richtigen Umgang mit Kind

Die möglichen Themen, die in der Gruppe abgesprochen werden, sind zum Beispiel: Anforderungen als Mutter, Partnerschaft und ihre Veränderung durch das Kind, Situation als allein Erziehende, Lebensplanung und Lebensentwurf, Beruf und Ausbildung, Verantwortung für sich und das Kind, Pflege und Erziehung des Kindes, Gespräche über alterstypische Entwicklungsschritte und viele andere Themen.

Der Kontakt und Austausch sowie die Informationen finden in einer lockeren Runde mit kostenlosen Getränken und Gebäck statt. Zwei Mitarbeiterinnen, Frau Kreher und Frau Lenz, organisieren und leiten die Gruppe, bei der auch eine Kinderbetreuung mit angeboten wird. Dankenswerter Weise wird dieses Angebot von der „Netzwerk Leben-Stiftung“ und der „W.E.v.Kettler-Stiftung“ finanziell unterstützt.

Weitere Auskünfte erteilt Frau Fahrenholz-Müller, Dienststellenleiterin der Allgemeinen Lebensberatung in Dieburg, 06071/9866-0.

Kommentare