Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung

Gelände der Goetheschule verwüstet

Dieburg - Böse Überraschung am Montagmorgen: Unbekannte haben den Schulhof der Goetheschule verwüstet. Die Täter haben nicht nur Fenster und Türen mit Farbe verschmiert.

Wie die Polizei mitteilt, haben in der Nacht zu Montag Unbekannte den Schulhof der Goetheschule in der Goethestraße verwüstet.

Die Täter haben Fenster, Türen und Scholhof mit Farb beschmiert und Eier, Tomaten, Senf und Ketchup auf dem Schulhof verteilt. Sie verursachten einen Schaden von  etwa 3000 Euro. Die Polizei vermutet einen Streich der Abschlussklassen und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein. "Es sah da wirklich übel aus", sagte eine Sprecherin der Behörde. Hinweise auf die Täter gab es zunächst nicht. Nach ersten Ermittlungen waren sie in der Nacht zum Montag auf das Gelände der Schule gelangt.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06071/96560 zu melden.

bl/dpa

Kommentare