Seniorin frech in Börse gegriffen

Dieburg - (eha) Die Polizei fahndet nach einem etwa 30 Jahre alten Mann, der am Dienstag in Dieburg einer 75-Jährigen 40 Euro gestohlen hat. Der Täter bat sein Opfer mittags in der Badgasse darum, ihm ein Zwei-Euro-Geldstück zu wechseln. Die Frau kam dem Wunsch nach. Der Mann aber wollte noch mehr Kleingeld und griff in die Geldbörse der Frau. Die resolute ältere Dame schlug dem Unbekannten auf die Hand.

Geschickt hatte dieser ihr aber schon zwei 20-Euro-Scheine aus der Geldbörse gezogen und verschwand damit. Der Täter sprach Deutsch, ist etwa 1,80 Meter groß, schlank. Hinweise an die Polizei, 06071/96560.

Kommentare