Männersänger und VivaDiva vorm Schloss

Sommerliche Melodien

Neben den Männersängern bestritt der Frauenchor „VivaDiva“ die Sommer-Matinée vor dem Schloss Fechenbach. - Foto: Scholze

Dieburg - Sommerlich bunt und farbenfroh präsentierten sich die Frauen des Chores VivaDiva dem Publikum, das sich bei schönsten Wetter und in beeindruckender Kulisse vor dem Schloss Fechenbach eingefunden hatte.

„Der unterhaltsame Start in den Sonntag mit den Chören des KMGV“, unter diesem Motto hatte der Kellersche Männergesangsverein eingeladen, und viele Musikliebhaber waren der Einladung gefolgt.

Das traditionelle Matinée Singen der Chöre des KMGV, das vergangenes am Maimarkt stattfand, wurde dieses Jahr bewusst nicht am Markttag veranstaltet. „Die Kulisse auf dem Maimarkt war toll“, blickte der erste Vorsitzende des Vereins, Franz Pollak zurück. Jedoch war der vorhandene Geräuschpegel für Sänger und Zuhörer so hoch, dass die schönen Stimmen nicht richtig zur Geltung kamen. „Daher haben wir uns entschlossen, das Konzert im Fechenbachpark stattfinden zu lassen“, sagte Pollak, der seit März dieses Jahres das Amt des Vorsitzenden inne hat. Eine gute Entscheidung, denn in diesem Rahmen kamen die Sängerinnen und Sänger beider Chöre voll zur Geltung.

Den Auftakt machte der Männerchor des KMGV, der passenderweise das Lied „Wochenend" und Sonnenschein“ gewählt hatte. Bevor die Herren „die Herzen der stolzesten Frauen“ brachen, nahmen sie das Publikum noch mit auf „Taigaträume“ und wurden zum „Tanzbodenkönig“.

Nach einer kurzen Pause, in der das Publikum sich mit Kleinigkeiten für den Gaumen stärken konnte, traten die Damen des Chores VivaDiva auf die Bühne und besangen den „Mambo“, „Diamonds“ und „Engel“ und betrachteten das Land über dem Regenbogen „Over the Rainbow“.

Den krönenden Abschluss bildete ein gemeinsamer Canon der beiden Chöre, die unter der Leitung von Dirigent Dirk Schneider standen, mit dem Publikum. „Ich habe bewusst ein Lied rund ums Essen gewählt“, scherzte Schneider, und so sangen alle gemeinsam das Lied „Das Mittagessen in Sicht“.

Ihren nächsten großen Auftritt haben die Sängerinnen und Sänger bereits am kommenden Wochenende, wenn das traditionelle Waldfest des KMGV stattfindet. Nähere Informationen dazu auf Seite 3. J ves

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare