Vier Jugendliche vorläufig festgenommen

Streit um ein Mädchen eskaliert

Dieburg - Polizisten haben am Freitagmittag vier Personen nach einer körperlichen Auseinandersetzung vorläufig festgenommen

Gegen 13 Uhr traf ein 17 Jahre alter Jugendlicher in der Goethestaße vor einer dortigen Schule auf eine Gruppe von vier Personen. Zwischen dem Dieburger und den 14 bis 17 Jahre alten Jungen kam es zunächst zu einem verbalen Streit. Hintergrund war nach derzeitigen Erkenntnissen die Diskussion um ein Mädchen. Es entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung, in dessen Zuge der 17-Jährige leicht verletzt wurde.

Alarmierte Polizeistreifen konnten die vier Tatverdächtigen, die in Dieburg und Eppertshausen wohnen, stellen. Sie müssen sich jetzt in dem eingeleiteten Verfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung verantworten. (ch)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare