Abgerockt beim „Traffic Jam“

Traffic Jam auf Verkehrsübungsplatz in Dieburg
1 von 28
Kmpfsprt aus Nordrhein-Westfalen brauchte kein A und O. Ihren Rock verfolgten viele Besucher lieber vom Schatten aus denn vor der Bühne.
Traffic Jam auf Verkehrsübungsplatz in Dieburg
2 von 28
Kmpfsprt aus Nordrhein-Westfalen brauchte kein A und O. Ihren Rock verfolgten viele Besucher lieber vom Schatten aus denn vor der Bühne.
Traffic Jam auf Verkehrsübungsplatz in Dieburg
3 von 28
Auch bei fast 40 Grad im Schatten ließen sich einige das Tanzen nicht nehmen.
Traffic Jam auf Verkehrsübungsplatz in Dieburg
4 von 28
Kmpfsprt aus Nordrhein-Westfalen brauchte kein A und O. Ihren Rock verfolgten viele Besucher lieber vom Schatten aus denn vor der Bühne.
Traffic Jam auf Verkehrsübungsplatz in Dieburg
5 von 28
Neblige Angelegenheit.
Traffic Jam auf Verkehrsübungsplatz in Dieburg
6 von 28
Nur auf der Bühne war der Verzicht auf die Sonnenbrille ratsam.
Traffic Jam auf Verkehrsübungsplatz in Dieburg
7 von 28
Kmpfsprt aus Nordrhein-Westfalen brauchte kein A und O. Ihren Rock verfolgten viele Besucher lieber vom Schatten aus denn vor der Bühne.
Traffic Jam auf Verkehrsübungsplatz in Dieburg
8 von 28
Alles im Blick: Ein Festivaltechniker beobachtet die Arbeit des Schlagzeugers.
Traffic Jam auf Verkehrsübungsplatz in Dieburg
9 von 28
Kühle Drinks aller Art waren auch hinter der Bühne gefragt - und ruckzuck geleert.

In der Gluthitze feierten Rock-Fans am Freitag und Samstag das 14. Traffic Jam-Festival auf dem Verkehrsübungsplatz in Dieburg.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.