Trickdiebe stehlen 8000 Euro

Dieburg - Eine Bande von Trickdieben hat am Montagabend 8000 Euro aus dem Verkaufsraum eines Dieburger Kfz-Betriebs gestohlen.

Wie die Polizei berichtet, tauchte kurz vor 18 Uhr ein junger Mann bei der Autowerkstatt in der Darmstädter Straße auf und täuschte vor, ein Auto kaufen zu wollen. Während der vermeintliche Kunde den Wagen auf dem Hof vom Betreiber des Autohandels vorgeführt bekam, schlichen sich zwei Männer in den Verkaufsraum. Die Trickdiebe fanden das Geld und türmten. Kurz darauf verließ auch der vermeintliche Kunde unter einem Vorwand eilig das Firmengelände.

Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei fahndet nach dem jungen Mann, der das ablenkende Verkaufsgespräch führte. Er soll etwa 18 Jahre alt und 1,60 Meter bis 1,65 Meter groß sein und trug eine graue Kapuzenjacke. Seine beiden Komplizen sind etwa 1,75 Meter groß und kräftig. Beide Männer haben eine Glatze. Ein Täter war mit einer hellen, der andere mit einer dunklen Jacke bekleidet.

Wer die gesuchten Männer gesehen hat oder weitere Betrugsfälle kennt, bei denen das Trio in Erscheinung getreten ist, wendet sich an die Kriminalpolizei in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151 / 9690.

Rubriklistenbild: © pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare