Unfall in der Nacht

Autofahrer überfliegt Kreisel - schwer verletzt

Dieburg (baw) - Mit voller Geschwindigkeit ist ein Aschaffenburger in den neu angelegten Kreisel an der Frankfurter Straße hineingefahren. Er überflog den Kreisel und kam erst auf der anderen Seite wieder auf. 

Bei dem Unfall verletzte sich der 25-jährige Aschaffenburger schwer. Wie Zeugen berichten, überflog er, gegen 2.20 Uhr am Sonntagmorgen, schier den neuen Kreisel an der Frankfruter Straße, als er von Dieburg kommend in Richtung Münster unterwegs war.

Als er, nach seinem Flug, auf der anderen Seite zum Stehen kam, schleuderte er in den Zaun eines angrenzenden Anwesens, beschädigte ein Metalltor und ein Reklameschild, wie die Polizei mitteilt. Beim Autofahrer wurde 2,19 Promille gemessen, er wurde ins nächste Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden berträgt etwa 1800, der Schaden am Pkw etwa 8000 Euro.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare