Dieburg

Aus Versehen aufs nasse Bild gesetzt - das ist jetzt vorbei

+
 Gutenbergschule Dieburg erhält zwölf Bildertrockenwagen.

Zwölf Bildertrockenwagen - für jede Klasse der Gutenbergschule einen - nahmen gestern Vormittag die Schüler in Empfang. Jetzt ist damit Schluss, dass die noch nassen Werke auf die Heizung oder freie Stühle gelegt werden müssen.

Dieburg (eha) - Damit ist auch Schluss mit der Gefahr, sich ungewollte „Farbmuster“ auf der Kleidung zu holen. Die Idee zu diesem Geschenk des Fördervereins der Schule stamme von Konrektorin Silke Werner-Lehr, sagte Fördervereinsvorsitzende Carmen Fuhlbrügge. Sie freute sich über die Umsetzung der Idee genauso wie die aufgeregten Klassensprecher und Schullleiterin Birgitt Schmidt-Walter. Das Geld für die Anschaffung der praktischen Trockenwagen (2500 Euro) stammt aus Elternspenden und dem Erlös aus Veranstaltungen des Fördervereins.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare