Klosterspezialitäten und Big Band-Sound

Wendelinusfest und Skaterstart

Um sie dreht sich alles: die Wendelinuskapelle im MInnefeld. Foto: Hager

Dieburg (eha) - Mit original Klosterbier wird am Kapellchen mit der goldenen Kuppel im Minnefeld an diesem Wochenende angestoßen: Der OWK lädt zum traditionellen Wendelinusfest ein.

‹ Ab 14 Uhr ist der Klostergarten mit Café heute geöffnet. Um 15 Uhr lädt dann Landschaftsplanerin Renate Scheer zu einem literarischen Spaziergang ein.

‹ Heute touren auch die Inlineskater im Rahmen des Wendelinusfestes zwischen 16 und 18 Uhr durch die Stadt. Je nach Puste und Können werden zwei Strecken angeboten. Die Touren starten an der Wendelinuskapelle und kehren dorthin zurück. Die Strecken werden durch Ordner und Begleitfahrzeuge abgesichert. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, aufgrund der besonderen Umstände aufeinander Rücksicht zu nehmen. Eine Sperrung findet nicht statt. Sollte das Wetter heute nicht mitspielen, wird die Tour auf Sonntag verlegt. Die beliebte Tour stellt den Saisonauftakt des Vereins „Skate und Fun Dieburg“ dar, der jeden Mittwoch um 19 Uhr vom Marktplatz Dieburg losfährt. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.skate-fun-dieburg.de.

‹ Um 19 Uhr wird heute das Fest offiziell eröffnet. Mit dabei ist der Fanfarenzug Dieburg.

‹ Der Sonntag beginnt mit einem Festgottesdienst in der Kapuzinerkirche, den die Sängerlust mitgestaltet. Ab 11.30 Uhr ist Frühschoppen. Ab 12 Uhr gibt es Leckeres aus der Klosterküche.

‹ Um 14 Uhr kommt ein Imker-Mobil, das über die Welt der Bienen informiert. Für Live-Musik sorgt die Big Band der Einhardschule Seligenstadt.

‹ Von 14 bis 16 Uhr können sich die kleinen Gäste schminken lassen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare