Impressionen von der Dürer-Ausstellung im Städel

1 von 36
Der „Heller-Altar“ im geöffneten Zustand von Albrecht Dürer
2 von 36
„Ehrenpforte für Kaiser Maximilian I.“ von Albrecht Dürer
3 von 36
„Brennerstraße im Eisacktal“ von Albrecht Dürer
4 von 36
Dürers Holzschnitte „Die Apokalypse“
5 von 36
„Bildnis der Elsbeth Tucher“ von Albrecht Dürer
6 von 36
„Büßender Hl. Hieronymus“ von Albrecht Dürer
7 von 36
Städel-Direktor Max Hollein vor Dürers „Heller-Altar“
8 von 36
„Dresdner Skizzenbuch“ von Albrecht Dürer
9 von 36
Sein Bild „Christus als Schmerzensmann“ stellte Dürer 1493 fertig.

Unter dem Titel „Dürer. Kunst - Künstler - Kontext“ würdigt das Städel Museum in Frankfurt vom 23. Oktober 2013 bis zum 2. Februar 2014 das Schaffen des bedeutendsten deutschen Renaissancekünstlers.

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare