Abschied mit Konzert vom Beginnerorchester

Eppertshausen (tm) - Zum Abschlusskonzert des Beginnerorchesters wird für kommenden Sonntag, 19. Juni, 15 Uhr, in die katholische Kirche Eppertshausen eingeladen.

Das Beginnerorchester Eppertshausen existiert seit zwei Jahren und probt unter der Leitung von Kristina Hensel jeden Freitag in den Räumen der evangelischen Friedensgemeinde. Es wurde im Oktober 2009 von seinen Mitgliedern gegründet. Ohne Vorkenntnisse auf den verschiedenen Instrumenten wie Trompete, Posaune, Klarinette, Saxophon, Querflöte und vielen weiteren wurden die ersten kleinen Musikstücke im Orchester geprobt und im zusätzlichen Einzelunterricht die musikalischen Fähigkeiten erweitert.

Seit seinem Bestehen hatte das Orchester mehrere Auftritte, so zum Beispiel beim Neujahrsempfang der Gemeinde Eppertshausen, in der Musikhochschule Frankfurt, bei Seniorennachmittagen und der „Musik am Nachmittag“ des Musikvereins Viktoria 08. Zusätzlich absolvierten alle Musiker freiwillig im vergangenen Jahr das Musikleistungsabzeichen „Kleine Stimmgabel“ der Landesmusikjugend Hessen mit hervorragenden Ergebnissen. Nach den Sommerferien wird das Orchester in Ober-Roden unter der Leitung von Anja Schrod proben.

Die 23 jungen Musikerinnen und Musiker präsentieren bei ihrem Abschlusskonzert bekannte Gospelhits, klassische Werke, sowie populäre Filmmusikklassiker wie „Fluch der Karibik“. Das vielfältige Programm wurde in den letzten Wochen intensiv geprobt und gemeinsam zusammengestellt.

Das gesamte Orchester lädt alle Interessenten bei kostenlosem Eintritt ein. Zusätzlich findet an diesem Tag das Pfarrgartenfest der katholischen Kirche statt, zu dem alle Konzertbesucher ebenfalls willkommen sind.

Quelle: op-online.de

Kommentare