Behinderungen auf der Hauptstraße

+

Eppertshausen - Die Hauptwasserleitung und die Hausanschlussleitungen im Bereich der Hauptstraße Eppertshausen, von der Nieder-Röder Straße bis zur Urberacher Straße, werden erneuert.

Dafür wurde die halbseitige Sperrung der L3095 im Baustellenbereich angeordnet, was zu Verkehrsbehinderungen führt. Die Leitungsverlegung erfolgt im Randbereich der westlichen Fahrbahn. Zeitweise werden die Nieder-Röder Straße und die Straße „Im See“ als Sackgassen beschildert. Eine Zu- und Ausfahrt von der Hauptstraße ist zu diesen Zeiten nicht möglich.

Diese beiden Straßen sind während dieser Zeit über die Friedrich-Ebert-Straße und die Kettelerstraße zu erreichen. Zeitweise ist die Zufahrt von der Hauptstraße in die Urberacher Straße nicht möglich. Die Autofahrer sollten daher in dieser Zeit die Zufahrt über die Hüttenstraße/Einsteinstraße nutzen, empfiehlt die Polizei. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich noch bis Ende Mai.

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare