Bewegte Männer planen Übungsstunde mit Frauen

Eppertshausen - Knapp 50 „bewegte Männer“ der Herrengymanstikgruppe im FVE nahmen am Jahresabschlussbabend mit Partnerinnen teil. In Anlehnung an den neuen Namen der FVE Gaststätte „Costa del Sol“ hatte man als Motto eine „Spanische Nacht“ gewählt.

DJ Klaus Bähre legte passende spanische Musik auf und man konnte sich über spanische Spezialitäten aus der Küche freuen.

Gruppenleiter Peter Helfmann und FVE-Vorsitzende Bettina Waldmann freuten sich über den regen Zuspruch. Beim Überblick über die abgelaufenen Übungsstunden zeichnete Helfmann Bernd Gotta aus Rödermark nun schon zum zweiten Male als eifrigsten Teilnehmer aus.

Momentan besteht die Gruppe aus 37 Mitgliedern, die sich immer Dienstag um 19 Uhr in der Bürgerhalle treffen. Im Schnitt absolvieren 20 Männer unter Anleitung von Übungsleiter Heinz Kropp Dehnübungen, stärken die Rückenmuskulatur und werden vom Trainer mit immer neuen Spielen überrascht, die sämtliche Muskeln und Sehnen beanspruchen.

Helfmann dankte Coach Kropp mit einem Präsent. Auch sein Stellvertreter Wolfgang Reinhardt verstehe es, die Übungsstunden in Vertretung abwechslungsreich zu gestalten.

Im Laufe des Abends sorgten Beiträge von Karl-Heinz Kraus, August Seibel, Wolfgang Reinhardt und Peter Helfmann für viel Stimmung.

Nächstes Jahr steht zunächst der Besuch der FVCA Carnevalsitzungen auf dem Programm, es folgt eine Winterwanderung, dann eine gemeinsame Gymnastikstunde mit den Frauen, es wird wieder einige Fahrradtouren geben und auch ein Ausflug zu „ Weck, Worscht un Woi“ ist geplant. Im September besucht die Gruppe gemeinsam das Gastspiel des Kikeriki-Theaters in der Bürgerhalle anläßlich des 40-jährigen Bestehens des FVCA.

Zu den Übungsstunden der bewegten Männer sind interessierte Herren ab 40 Jahren zu einem unverbindlichen Schnuppertraining eingeladen.

tm

Quelle: op-online.de

Kommentare