Bürgermeisterwahl

Carsten Helfmann in Eppertshausen bestätigt

+
Carsten Helfmann grüßt am Ortseingang von Eppertshausen. Seine Wahlplakate waren im Ort eher spärlich verteilt, ohne Gegner hatte er auch nicht mehr nötig.

Eppertshausen - Der alte wird auch der neue Bürgermeister: Carsten Helfmann wurde gestern mit 87,6 Prozent der Wählerstimmen als Verwaltungschef im Rathaus bestätigt.

Carsten Helfmann (40) geht mit 87,6 Prozent der Wählerstimmen in seine dritte Legislaturperiode als Verwaltungschef im Rathaus von Eppertshausen. Bei der gestrigen Bürgermeisterwahl erhielt er 1624 Stimmen, 229 Wähler (12,4 Prozent) stimmten gegen ihn.

Der CDU-Politiker war ohne Gegenkandidaten angetreten, die Wahlbeteiligung lag bei 40,6 Prozent. Unter den ersten Gratulanten waren neben seiner Lebenspartnerin Nicole Uhrich der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, Landrat Klaus Peter Schellhaas, SPD, und der Bürgermeister von Münster, Gerald Frank, SPD. Bei Helfmanns erster Wiederwahl 2008 gingen 52,2 Prozent der Wähler zur Urne.

Bürgermeisterwahl in Münster (Juni)

Stichwahl in Münster: Gerald Frank gewinnt

tm

Quelle: op-online.de

Kommentare