Thomashütte

Shuttle-Bus zur Schlagerparty

+
Das ganze Wochenende lang steht die Thomashütte im Zeichen des Schlager.

Eppertshausen - Der Vorverkauf für Meisters Schlagerparty läuft gut. Da auf der Thomashütte jedoch nicht geparkt werden soll, wird nun ein Shuttle-Bus angeboten.

Der Boden der Location ist bereits gelegt, der Gigantenschirm folgt in einer sehenswerten Aufbauaktion am Freitag: „Alles wird trockenen Fußes ablaufen“, verspricht Eventmanager Oliver Christ für Meisters Schlagerparty auf der Thomashütte Eppertshausen für die Tage von Freitag bis Sonntag.

Zudem sollen die Temperaturen gen Wochenende etwas zulegen – vielleicht auch deshalb, ganz sicher aber wegen der tollen Location und den gebuchten Künstlern läuft der Vorverkauf gut. Die Veranstalter Jochen Meister (Meisterkran) und Alex Ramien (Thomashütte) teilten letzte organisatorische Hinweise mit.

Ganz wichtig ist ihnen das Thema Parkplätze: Mit der Gemeinde Eppertshausen wurde vereinbart, dass weder auf der Thomashütte selbst noch an der Kreisstraße geparkt werden soll. Reichlich Parkmöglichkeiten finden sich im Eppertshäuser Industriegebiet Park 45, wo bei der Einfahrt gen Rewe Ordner zu den Parkplätzen leiten werden. Alle fünf Minuten – mit Beginn um 18.45 Uhr – bringt ein kostenloser Busshuttle-Service die Schlagerfans sowohl am Freitag als auch am Samstag zwischen Partyarena und dem Park 45 hin und zurück.

Neueröffnung der Thomashütte

Neueröffnung der Thomashütte

Ebenfalls legen die Veranstalter wert darauf: Einlass am Freitag (Van Baker & Band) und Samstag (Tommy Steiner und Bata Ilic) ist jeweils ab 18 Jahren. Minderjährige dürfen Meisters Schlagerparty nur in Begleitung ihrer Eltern besuchen. Am Sonntag (Tom Jets Schlager Giganten, Rekordversuch Kletterschlange und buntes Treiben insbesondere für Familien) sind bei freiem Eintritt alle Altersgruppen willkommen.

Gebucht wurden für den Freitag und Samstag zudem die DJs. Am Freitag legt DJ Dr. Beat auf, in Eppertshausen etwa gut bekannt vom Settches-Ball. Für den Samstag bringt Tommy Steiner einen DJ mit. Für Speis und Trank – etwa mit dem „Thomashütten-Burger“, Flammkuchen, Bratwurst, Crêpes, Cocktails, Sangria und Bierpyramiden für Gruppen – ist bestens gesorgt.

jd

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare