Diebe stehlen Kupferkabel

Eppertshausen (bl) - Das Firmengelände in der Siemensstraße scheint beliebt: Wieder haben Diebe es auf Buntmetalle abgesehen und Kabeltrommeln gestohlen.

Zu dem Thema lesen Sie auch:

Fette Beute: 1,5 Tonnen Kupferkabel gestohlen

Die bislang unbekannte Täter haben zwischen Freitag, 20. April, 11.30 Uhr, und gestern 8 Uhr, vier Holztrommeln mit Antennenkabeln von einem Firmengelände in der Siemensstraße gestohlen. Die Täter durchtrennten einen Maschendrahtzaun und gelangten so auf das Firmengrundstück. Hier entwendeten sie die Kabeltrommeln. Der Schaden steht noch nicht fest.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und schließt einen Tatzusammenhang mit dem Diebstahl von 1,5 Tonnen Kupferkabel bei der gleichen Firma am 15. April nicht aus. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Dieburg unter der Rufnummer 06071/9656-0 entgegen.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dapd

Kommentare