Von der Schul- zur Hauptstraße

+
Zwischen Haupt- und Schulstraße soll eine Verbindung geschaffen werden. Über den kleinen Parkplatz und den Noch-Garten der Schulstraße 24 könnte der Weg einmal führen.

Eppertshausen (tm) - Um einen Verbindungsweg von der Hauptstraße zur Schulstraße und weiterführend über die bereits vorhandenen Wege in die östliche Ortslage herstellen zu können, hat die Gemeinde mit den Eigentümern des Grundstücks Schulstraße 24 Kontakt aufgenommen.

Grund: Ankauf der Liegenschaft. Die Eigentümer bieten der Gemeinde das Gesamtgrundstück für 252.000 Euro an. Um den Verbindungsweg zu realisieren, braucht man indes lediglich eine Teilfläche des 410 Quadratmeter großen, bebauten Grundstücks.

Auf rund 150 Quadratmetern könnte der etwa 50 Meter lange Weg auf drei Metern Breite entlang des Gebäudes geführt werden. Um zu untermauern, dass die Gemeinde dort auch den Weg anlegen möchte, soll die Gemeindevertretung am Donnerstagabend im Investitionsprogramm für 2013 Mittel von 50.000 Euro bereit stellen.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare