Zuwachs durch Zuzug

Eppertshausen in der Statistik

+

Eppertshausen - Die Gemeinde hatte zum Jahreswechsel 6 097 Einwohner. Am 31. März wurde Eppertshausen folgende Kommunalstatistik vorgelegt: Im März gab es sechs Eheschließungen und eine Auflösung. Drei Mädchen und ein Junge wurden geboren.

Aus anderen Gemeinden sind insgesamt 58 Personen nach Eppertshausen gezogen. Insgesamt sind somit 62 Bürger neu in Eppertshausen angemeldet worden. Zwei Frauen sind verstorben. Weiterhin sind 38 Personen weggezogen. Insgesamt 40 Bürger haben die Gemeinde im März verlassen.

Sechs weibliche und acht männliche Einwohner haben ihre Religion geändert. Staatsangehörigkeitsänderungen gab es bei drei Frauen und zwei Männern. Dies ergibt einen positiven Bevölkerungswandel von 22 Personen in Eppertshausen.

tm

Quelle: op-online.de

Kommentare