Erster Blaulichttag

Auch Petrus wollte mitlöschen

+

Eppertshausen - Das neu kreierte Ereignis soll künftig im Wechsel mit dem Spritzenhausfest alle zwei Jahre stattfinden und die Bürger über die örtliche Wehr und weitere Hilfsorganisationen „mit Blaulicht“ informieren

Auch wenn Petrus gestern meinte, er müsste ein wenig beim Löschen von oben helfen, so geriet Eppertshausens erster Blaulichttag zum zum erfolgreichen Unterfangen an der Bürgerhalle.

Das neu kreierte Ereignis soll künftig im Wechsel mit dem Spritzenhausfest alle zwei Jahre stattfinden und die Bürger über die örtliche Wehr und weitere Hilfsorganisationen „mit Blaulicht“ informieren. Diesmal wurden rund um die Halle Fahrzeuge der Eppertshäuser Wehr und zwei des Technischen Hilfswerks Ober-Ramstadt ausgestellt. Dazu gab es zwei Schau-Übungen der Jugend und der Einsatzkräfte. Kleine Besucher durften sich auch beim Löschen ausprobieren. Für Speis und Trank war reichlich gesorgt, ebenso für Kinderbelustigung und Musik.

tm

Quelle: op-online.de

Kommentare