Falsche Werber unterwegs

Eppertshausen - (st) Die Gemeinde Eppertshausen wurde von einigen einheimischen Gewerbetreibenden unterrichtet, dass angebliche Anzeigen für eine Info-Broschüre der Gemeinde durch eine Werbefirma geschaltet werden sollten.

Diese oder andere Werbefirmen haben von der Gemeinde weder einen Auftrag erhalten, noch können sie unter deren Namen ohne ausdrücklichen Auftrag für eine solche Broschüre werben.

Die neue Infobroschüre der Stadt finden Sie hier.

Anfragen von solchen Werbefirmen sollten deshalb abgelehnt werden. Die Verwaltung bittet um Beachtung, falls solche angeblichen Werbeaufträge auf den Tisch flattern und bittet um Nachricht. Es liegen bereits in Kopie einige solcher Aufträge vor. Für Fragen zum Thema steht Dieter Hüllmandel von der Hauptverwaltung unter 300952 zur Verfügung.

Die neue Info-Broschüre der Gemeinde ist seit Anfang des Jahres in alle Haushalte von Eppertshausen verteilt worden. Eine neue Auflage wird es erst in etwa drei Jahren geben. Jeder interessierte Ortsbürger oder Gewerbetreibende kann die Info-Broschüre in gedruckter oder digitaler Version bei uns anfordern.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare