Fette Beute: 1,5 Tonnen Kupferkabel gestohlen

Eppertshausen (tm) - Größere Mengen Kupferkabel stahlen, wie erst jetzt mitgeteilt, bereits am Sonntag unbekannte Diebe von einem Firmengelände in der Siemensstraße.

Die Täter öffneten vermutlich den Bauzaun und gelangten so auf das Gelände. Dort entwendeten sie 1,5 Tonnen Kupferkabel. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete gegen 19 Uhr einen blauen Transporter auf dem Firmengelände.

Die Polizei in Dieburg schließt nicht aus, dass der Transporter in Zusammenhang mit dem Diebstahl steht und fragt, wer Hinweise geben kann, Telefonnummer 06071/ 96560.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Pixelio.de/TommyS

Kommentare