Heiratsantrag an St. Martin

+
Cosimo Pecere machte seiner Angebeteten Jasmin Vogel einen Antrag, für ihr Ja gab´s dann auch eine Brezel.

Eppertshausen ‐ Welch eine Überraschung im beschaulichen Eppertshausen, die Freude darüber war so groß, dass es so manch einem Zuschauer vor Rührung die Tränen in die Augen trieb. Von Jasmin Frank

Im St.  Martins Gottesdienst in der katholischen Kirche Sankt Sebastian gab es vor den versammelten Kirchgängern einen romantischen Heiratsantrag. Der mutige Antragssteller war Cosimo Pecere, die überglückliche Auserwählte Jasmin Vogel, die viele Eppertshäuser seit Jahren als Erzieherin im katholischen Kindergarten schätzen. „Meine Liebe zu Dir ist immer mehr gewachsen“, gestand Pecere und schaute seiner Angebeteten tief in die Augen, so dass diese nur noch „ja“ hauchen konnte.

„Ich habe geahnt, dass in nächster Zeit ein Antrag kommen wird, denn das Thema Hochzeit war bei uns schon im Gespräch. Aber dass es heute, in diesem festlichen Rahmen passiert, hätte ich nicht gedacht“, meinte die strahlende Erzieherin im Anschluss. Und als ihnen dann noch im Beisein der beiden Pfarrer von Gemeindereferent Hermann Danz eine große Martinsbrezel überreicht wurde, war das Glück perfekt, auch wenn Pfarrer Harald Christian Röper das anschließend davoneilende Paar mahnte, „Gottes Segen ist wichtiger als eine Brezel!“

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare