HipHop-Projekt im Herbst für Jugend

Münster/Eppertshausen (tm) - Lust auf HipHop-Beats, Breakdance und Graffiti? Ab dem 1. Oktober ist das alles im Jugendzentrum möglich.

Gemeinsam mit der Kinder- und Jugendförderung des Landkreises bieten die Gemeinden Münster und Eppertshausen im Herbst einen Workshop an, in dem sich alles um Hip-Hop dreht. An sieben Terminen, alle montags, kann sich beim Graffiti sprayen, Rappen und beim Breakdance dem HipHop genähert werden oder vorhandene Fähigkeiten in diesen Bereichen mit professionellem Equipment vertieft werden. Außer in Münster und Eppertshausen läuft das Projekt noch in drei weiteren Gemeinden, mit denen am Ende das Abschlussfest gefeiert wird.

Das Projekt steht allen zehn- bis 17-Jährigen aus Münster und Eppertshausen offen, die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Stadt Münsteroder der Eppertshausener Homepage sowie bei der Kinder- und Jugendförderung der Gemeinden Münster und Eppertshausen unter 06071- 3002412 oder 0151- 55027151 oder per E-Mail.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Simone Lütgert/pixelio

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare