Eppertshäuserin leicht verletzt

K180 nach Unfall für Stunden gesperrt

Eppertshausen/Messel - Heute morgen stoßen um kurz nach 9 Uhr auf der K180 zwischen Eppertshausen und Messel ein Lastwagen und ein Auto zusammen.

Ein 56 Jahre alter Lastwagenfahrer aus Wald-Michelbach fährt auf der Kreisstraße in Richtung Messel. Der Wagen ist mit Stammholz beladen. In Höhe einer Abzweigung zu einem linksseitig gelegenen Waldweg will der Fahrer abbiegen. Aus bisher noch ungeklärten Gründen übersieht eine nachfolgende Autofahrerin das Vorhaben und setzt zum Überholen an. Dabei stoßen die beiden Fahrzeuge zusammen. Infolge der Kollision verhakt sich der Wagen der Eppertshäuserin im Vorderrad des Lastwagens. Es wird mit dem Heck voran in den Seitengraben der Gegenfahrbahn geschoben.

Die 71-Jährige wird nur leicht verletzt. Beide Fahrzeuge werden erheblich beschädigt. Am Lastwagen platzen Reifen sowie die Batterie. Insgesamt entsteht ein Schaden von mindestens 26.000 Euro. Für die Reinigung der Fahrbahn und der Bergung der Fahrzeuge muss die Kreisstraße bis 13 Uhr gesperrt werden. (yfi)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion