Kerb in Eppertshausen

Fotos von der Kerb in Eppertshausen
1 von 35
 "Wem is die Kerb`? Unser!" Ausgiebig feierte die Dorfgemeinschaft am Wochenende das traditionelle Kirchweihfest. Die "Ebbetshaiser Kerb"  versetzte den Ort in einen Ausnahmezustand. Zu den Höhepunkten des Heimatfests gehörte der bunte Kerbumzug, dessen Akteure mit ihrer guten Laune die Menschen am Straßenrand sprichwörtlich mitrissen - um in der neuen Bürgerhalle und auf dem Rummelplatz ausgiebig weiter zu feiern.
Fotos von der Kerb in Eppertshausen
2 von 35
 "Wem is die Kerb`? Unser!" Ausgiebig feierte die Dorfgemeinschaft am Wochenende das traditionelle Kirchweihfest. Die "Ebbetshaiser Kerb"  versetzte den Ort in einen Ausnahmezustand. Zu den Höhepunkten des Heimatfests gehörte der bunte Kerbumzug, dessen Akteure mit ihrer guten Laune die Menschen am Straßenrand sprichwörtlich mitrissen - um in der neuen Bürgerhalle und auf dem Rummelplatz ausgiebig weiter zu feiern.
Fotos von der Kerb in Eppertshausen
3 von 35
 "Wem is die Kerb`? Unser!" Ausgiebig feierte die Dorfgemeinschaft am Wochenende das traditionelle Kirchweihfest. Die "Ebbetshaiser Kerb"  versetzte den Ort in einen Ausnahmezustand. Zu den Höhepunkten des Heimatfests gehörte der bunte Kerbumzug, dessen Akteure mit ihrer guten Laune die Menschen am Straßenrand sprichwörtlich mitrissen - um in der neuen Bürgerhalle und auf dem Rummelplatz ausgiebig weiter zu feiern.
Fotos von der Kerb in Eppertshausen
4 von 35
 "Wem is die Kerb`? Unser!" Ausgiebig feierte die Dorfgemeinschaft am Wochenende das traditionelle Kirchweihfest. Die "Ebbetshaiser Kerb"  versetzte den Ort in einen Ausnahmezustand. Zu den Höhepunkten des Heimatfests gehörte der bunte Kerbumzug, dessen Akteure mit ihrer guten Laune die Menschen am Straßenrand sprichwörtlich mitrissen - um in der neuen Bürgerhalle und auf dem Rummelplatz ausgiebig weiter zu feiern.
Fotos von der Kerb in Eppertshausen
5 von 35
"Wem is die Kerb`? Unser!" Ausgiebig feierte die Dorfgemeinschaft am Wochenende das traditionelle Kirchweihfest. Die "Ebbetshaiser Kerb"  versetzte den Ort in einen Ausnahmezustand. Zu den Höhepunkten des Heimatfests gehörte der bunte Kerbumzug, dessen Akteure mit ihrer guten Laune die Menschen am Straßenrand sprichwörtlich mitrissen - um in der neuen Bürgerhalle und auf dem Rummelplatz ausgiebig weiter zu feiern.
Fotos von der Kerb in Eppertshausen
6 von 35
"Wem is die Kerb`? Unser!" Ausgiebig feierte die Dorfgemeinschaft am Wochenende das traditionelle Kirchweihfest. Die "Ebbetshaiser Kerb"  versetzte den Ort in einen Ausnahmezustand. Zu den Höhepunkten des Heimatfests gehörte der bunte Kerbumzug, dessen Akteure mit ihrer guten Laune die Menschen am Straßenrand sprichwörtlich mitrissen - um in der neuen Bürgerhalle und auf dem Rummelplatz ausgiebig weiter zu feiern.
Fotos von der Kerb in Eppertshausen
7 von 35
 "Wem is die Kerb`? Unser!" Ausgiebig feierte die Dorfgemeinschaft am Wochenende das traditionelle Kirchweihfest. Die "Ebbetshaiser Kerb"  versetzte den Ort in einen Ausnahmezustand. Zu den Höhepunkten des Heimatfests gehörte der bunte Kerbumzug, dessen Akteure mit ihrer guten Laune die Menschen am Straßenrand sprichwörtlich mitrissen - um in der neuen Bürgerhalle und auf dem Rummelplatz ausgiebig weiter zu feiern.
Fotos von der Kerb in Eppertshausen
8 von 35
 "Wem is die Kerb`? Unser!" Ausgiebig feierte die Dorfgemeinschaft am Wochenende das traditionelle Kirchweihfest. Die "Ebbetshaiser Kerb"  versetzte den Ort in einen Ausnahmezustand. Zu den Höhepunkten des Heimatfests gehörte der bunte Kerbumzug, dessen Akteure mit ihrer guten Laune die Menschen am Straßenrand sprichwörtlich mitrissen - um in der neuen Bürgerhalle und auf dem Rummelplatz ausgiebig weiter zu feiern.
Fotos von der Kerb in Eppertshausen
9 von 35
 "Wem is die Kerb`? Unser!" Ausgiebig feierte die Dorfgemeinschaft am Wochenende das traditionelle Kirchweihfest. Die "Ebbetshaiser Kerb"  versetzte den Ort in einen Ausnahmezustand. Zu den Höhepunkten des Heimatfests gehörte der bunte Kerbumzug, dessen Akteure mit ihrer guten Laune die Menschen am Straßenrand sprichwörtlich mitrissen - um in der neuen Bürgerhalle und auf dem Rummelplatz ausgiebig weiter zu feiern.

"Wem is die Kerb`? Unser!" Ausgiebig feierte die Dorfgemeinschaft am Wochenende das traditionelle Kirchweihfest. Die "Ebbetshaiser Kerb"  versetzte den Ort in einen Ausnahmezustand.

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare